Das war’s mit dem Wahlkampf!

Februar 20th, 2011
Gute 20.000 Flyer verteilt; ca. 1.100 Gummibärchen-Tüten; 198,2 KM in der letzten Woche im Wahlkreis unterwegs gewesen; 240 Plakate aufgestellt und gepflegt. Unzählige Gespräche geführt. Es war saukalt. Die Frostbeulen zähle ich schon garnicht mehr! Es war ein schwieriger Wahlkampf! Egal was heute Abend rauskommt, mein Tem und ich haben alles gegeben. Das neue Wahlrecht macht es wirklich schwer. Auf der einen Seite hat der Wähler die freie Auswahl unter den Kanidaten, auf der anderen Seite strampeln sich alle ab, um dann zu hören, mich interessieren die Personen garnicht. Die Wahlkreise sind definiftiv zu groß!  Als Spitzenkanidat der CDU im Wahlkreis 9 muss ich mich vorallem bei meinem Team bedanken. Ohne Regina, Thomas, Steffi, Jörg, Olav, Marcus, Dagmar, Elisabeth, Malte, Thomas B, Marie, Franzi, Matthias, Charly und Tjorven hätten wir das nicht geschafft! Euch allen herzlichen Dank! Es hat trotz aller Widrigkeiten viel Spaß mit Euch gemacht!! Danke!!!!!!!

Ab Montag: Täglicher Wahlkampf!

Februar 13th, 2011

Nun die letzten Wochen waren im Wahlkampf nicht leicht! Vorallem kalt! Ab Montag sind wir mit dem Wahlkampf-Team der Uhlenhorster CDU den ganzen Tag unterwegs im Wahlkreis. Wir werden nicht nur alle Wochenmärkte,diverse Supermärkte sondern auch noch alle anderen gut besuchten Standorte im Wahlkreis 9 besuchen und dort Material verteilen. Wenn auch man auch manchmal die Nase vom Winterwahlkampf voll hat, mit soviel netten Leuten macht das wirklich Spaß! Allen schlechten Umfrage zum Trotz, habe sich ein großer Teil der Uhlenorster Kandidaten eine Woche Urlaub genommen. Toll! Also wenn Sie ab Montag unseren Wahlkampfbus sehen-sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns!!

Frühstückfernsehen live!

Januar 25th, 2011

Eigentlich bin ich ja kein Freund des Frühstückfernsehens, aber mitten im Wahlkampf sollte man so eine Chance nicht auslassen, sich seinen Wählern zu präsentieren. Also bin ich voller Begeisterung um 06.15 Uhr aus dem Bett gehüpft, um mich den Fragen des wirklichen netten Moderators zu stellen. Ich finde, dass war für diese nachtschlafende Zeit schon ganz vernünftig! Tiefen Respekt empfinde ich für die Menschen, die dort jeden Morgen arbeiten. Ich würde wohl nicht jeden Morgen ab 5.00 Uhr fernsehfrisch aussehen! Wer das Ergebnis sehen will:bitteschön

Was gibt es schöneres als Winterwahlkampf!?

Januar 16th, 2011

Am Samstag konnten die Freuden des Winterwahlkampfes so richtig ausgekostet werden. Bei Wind, Wetter und niedigen Temperaturen, stand wir zwei Stunden vor dem Sky-Markt am Winterhuder Weg. Hardcore! Ich fordere ich Namen aller Wahlkämpfer alller Partei eine Änderung des Grundgesetzes: Ab jetzt nur noch Wahlkampf im warmen Zeiten!  ;-))

Ich bin offiziell aufgestellt!

Januar 16th, 2011

Die Wahlkreismitgliederversammlung des Wahlkreis 9 (Barmbek/Uhlenhorst) hat mich am Mittwoch mit einem Ergebnis von 97,1% auf dem ersten Platz der Wahlkreisliste platziert. Mit diesem tollen Ergebnis hatte ich kaum gerechnet. Es zeigt, dass unsere Mitglieder jetzt keine langen personellen Auseinandersetzung wollen, sondern einen  engagierten Wahlkampf! Den sollen Sie kriegen!

Zwischen und vor den Nomierungen

Januar 11th, 2011

Das war ein aufregendes Wochenende. Die Vertreterversammlung der CDU lief ein bißchen unruhiger ab als sonst. Schade, dass bei den Gegen-Kandidaturen nicht immer nur die Frage im Vordergrund stand, dass der Bessere gewinnen möge, sondern auch alte Rechnungen beglichen wurden. Aber so sind wir Menschen halt!

Morgen tritt die Wahlkreismitgliederversammlung für den Wahlkreis 9 (Barmbek-Uhlenhorst-Dulsberg) zusammen. Die Ortsverbände haben mich für Platz 1 vorgeschlagen. Hoffentlich kann ich die Menschen überzeugend, dass ich der richtige bin! Bei allem notwendigen Selbstvertrauen, geht man in eine solche Urwahl immer besser mit dem notwendigen Respekt vor der autonomen Entscheidung der Mitglieder.

Morgen ab ca. 20.00 Uhr wissen wir alle mehr!

Ja, ist den schon Weihnachten?!

Januar 4th, 2011

Dieser bekannten Satz eines millionenschweren Ex-Fußballers in einer Handy-Werbung, müsste eigentlich die Überschrift in dem heutigen Artikel  in der “Welt” über das sozialdemokratische Wahlprogramm sein. Der Kandidat der SPD verspricht hemmungslos alles und jedem noch ein Wahlgeschenk oben drauf. Nun ist das vor Wahlen leider so üblich. Was in diesem Fall aber ungewöhnlich ist, dass Herr Scholz gleichzeitig einen umfassendes Haushaltsanierungsprogramm ankündigt. Das heißt auf der einen Seite massiv höhere Ausgaben und auf der anderen Seite deutliche Absenkungen der Ausgaben. Das geht wohl nur, wenn entweder der oben erwähnte Ex-Fußballer mit seinen Werbeeinnahmen hilfreich unter die “Staatshaushalts-Arme” greift, oder aber wir alle wieder gemeinsam an den Weihnachtsmann glauben!

Die Tücken eines kurzen Wahlkampfes

Januar 3rd, 2011

Wie wir alle wissen, ist dieser verfrühte Wahlkampf buchstäblich über Nacht über uns hereingebrochen. Nach der einen oder anderen Schock-Minute, gab es dann auch den einen oder anderen, der schon darauf hinwies, dass kurze Wahlkämpfe auch ihr Gutes hätte- nämlich die Kürze in sich! Wer aber die Mühsalen einer Kandidatur anstrebt, weiß auch um die Schattenseiten dieser kurzen Zeit. Für Vorbereitung und durchdachte Wahlkampf-Konzepte bleibt da nicht Raum. Im Zweifel heißt es dann einfach, das Konzept von vor 3 Jahren noch mal wieder aufwärmen. Das kann  sinnvoll sein, aber wird auch den einen oder anderen fragwürdigen Claim wieder bringen, bzw. hervorbringen, weil es zur wirklichen Innovationen nicht mehr gereicht hat.

Dann kommen sofort wieder die Artikel der schreibenden Zunft (http://www.mopo.de/2010/20101223/hamburg/politik/hilfe_sie_plakatieren_wieder.html ), nach dem Motto: Oh Gott, sie belästigen uns schon wieder mit Plakaten. Das sind dann dieselben Journalisten, die noch vor einem Jahr das basisnahe neue Wahlrecht gelobt haben, und jetzt überrascht feststellen, dass damit die Kandidaten aller Parteien in den Wahlkreisen gezwungen sind, sich auf “Biegen und Brechen” mit ihrem Namen dem Wähler bekannt zu machen. Das eine das man wollte, das andere dass man jetzt ertragen muß!

Der Wahlkampf hat begonnen-mein Blog auch mal wieder

Januar 3rd, 2011

Jetzt geht der Wahlkampf richtig los. Deshalb wird mal wieder alles auf den Prüfstand gestellt. Auch mein Blog ist in der letzten Zeit ein wenig verstaubt. Das lag nicht zu letzt an den neuen “Sozialen Netzwerken” wie Facebook und Twitter. Jetzt habe ich mir aber fest vorgeommen, bis zum Ende des Wahlkampfes möglichst häufig (hoffentlich jeden Tag) meine Blog wieder etwas zu pflegen. Also neues Layout und auf gehts in den Wahlkampf!